JS-Lagerschulung
Hör mal wer da lagert

Ein Wochenende gefüllt mit Ideen für das Jungscharlager!

Alles rund ums Lager: Es erwarten dich verschiedene Workshops zur Lagerorganisation, -küche und -gestaltung. Du kannst zwischen den Workshops aussuchen und es besteht auch die Möglichkeit, die Einheiten einzeln zu besuchen. Insgesamt kannst du bei vier verschiedenen Workshops dabei sein, wobei die Inhalte mehrmals angeboten werden. Melde dich über das Anmeldeformular an!

Die Schulung findet früh statt, damit genügend Zeit zum Umsetzen für den Sommer ist. 

 

Hier die Workshops:


Samstag (14.00 Uhr - 16.00 Uhr)

  • Lagerküche: Kochen am Jungscharlager
  • Organisatorisches: Wichtiges rund um die Lagerorganisation
  • Kreatives für das Jungscharlager: Basteltips leicht umsetzbar
  • Geländespiele: Planung und Durchführung von Geländespielen
  • Erste Hilfe: Inputs für das Jungscharlager

Samstag (16.30 Uhr - 18.30 Uhr)

  • Spiele: Spiele ohne großes Material
  • Programmplanung: Ideen zur Programmpalnng
  • Gitarre spielen leicht gemacht: Einfache Lieder für das Lagerfeuer
  • Kreatives für das Jungscharlager: Basteltips leicht umsetzbar
  • Rechtliches: Rechtliches rund um das Jungscharlager


Sonntag (9.00 Uhr - 10.30 Uhr)

  • Lagerküche: Kochen am Jungscharlager
  • Organisatorisches: Wichtiges rund um die Lagerorganisation
  • Kinderliturgie: Liturgische Elemente für das Jungscharlager
  • Kreatives für das Jungscharlager: Basteltips leicht umsetzbar
  • Rechtliches: Rechtliches rund um das Jungscharlager

Sonntag (11.00 Uhr - 12.30 Uhr)

  • Spiele: Spiele ohne großes Material
  • Programmplanung: Ideen zur Programmplanung
  • Kreatives für das Jungscharlager: Basteltops leicht umsetzbar
  • Geländespiele: Planung und Durchführungvon Geländespielen

 

Die Schulung wird von weiteren Jungscharlagerelementen begleitet: Abend- und Morgenlob, Abendprogramm für das Jungscharlager, Lagerzeitung usw.

 

Die Infos für eine Schulung 2017/18 werden frühzeitig bekannt gegeben.

Gefördert durch die Abteilung Gesellschaft und Arbeit/Fachbereich Jugend des Landes Tirol.