Nikolaus drückt die Schulbank

Rund um den 6. Dezember ziehen Nikolausdarsteller/-innen von Haus zu Haus, um Menschen Freude zu bereiten. Als Vorbereitung bieten wir dazu zwei Fortbildungsabende an. Gemeinsam werden wir uns auf die Spuren des historischen heiligen Nikolaus machen und zudem pädagogische Grundsätze und praktische Tipps, sowie Gestaltungselemente für die Nikolausfeier anschauen. Auch Raum zum Austausch, selbst ausprobieren und für Fallbeispielen ist gegeben. Am Ende der Schulung erhältst du ein Skriptum mit den wichtigsten Inhalten.

Die Schulung ist für alle Organisator/-innen einer Nikolausaktion, Nikolausdarsteller/-innen und Interessierte offen und findet in Kooperation mit der Tiroler Jungbauernschaft Landjugend statt.

Das waren die Nikolausschulen 2016.

Informationen zu den Nikolausschulen 2017 werden frühzeitig bekannt gegeben.

Möchtest du eine Nikolausschulung bei dir vor Ort abhalten? Ab 10 Personen ist auch diese Variante möglich! Melde dich hierzu im Jungscharbüro (bildung.jungschar(at)dibk.at; 0512/2230-46 63)

Gefördert durch den Jugendbeirat

 

 

Kooperationspartner Landjugend