Sternsingeraktion

Wir setzen Zeichen für eine gerechtere Welt!


In der ganzen Diözese Innsbruck gehen rund 7.000 Sternsinger/innen jedes Jahr von Haus zu Haus und bringen den doppelten Segen - den Segen für die Menschen hier und den Segen für Menschen in ärmeren Ländern. Hilfe von Kindern für Menschen auf der ganzen Welt - damit ist die Sternsingeraktion etwas ganz besonderes und einmalig!

Danke für euer Engagement!

Starker Schneefall konnte die Sternsinger/innen nicht aufhalten.

Sternsingerdelegationen aus sechs Ländern brachten am Dienstag, 8. Jänner 2019, den Segen in das Europaparlament. Die Sternsingerdelegation aus Österreich kam aus der Pfarre Neustift.

Caspar, Melchior und Balthasar grüßen Bundeskanzler Sebastian Kurz mit der Friedensbotschaft.