Mini-Tag in Axams

Mini-Tag 2020


Wir laden alle Ministrantinnen und Ministranten ganz herzlich zu unserem jährlichen Mini-Tag ein. Dieses Jahr findet der diözesane Mini-Tag am 14. März in Axams statt. 

Wir freuen uns auf euer kommen!

Was erwartet euch am Mini-Tag?

Das Motto des diesjährigen Minitags lautet lebendiges Wasser, wie das Motto bereits verrät, geht es beim Minitag in erster Linie darum das Wasser kostbar und weit mehr als ein Durststiller ist. Den ganzen Tag über gibt es gemeinsam für die Minis und ihre Gruppenleiter/innen verschiedene Workshops rund um das Thema Wasser, Ministrieren und die vier Säulen der Katholischen Jungschar. Als Highligt werden wir gemeinsam ein  XXL-Osterei für Innsbruck 2020 gestalten - welches man dann zur Osterzeit in der Maria-Theresien-Straße, in Innsbruck bewundern kann. Neben dem abwechslungsreichen Programm ist natürlich auch für das leibliche Wohl - gemeinsames Mittagessen, bestens gesorgt. Als Abschluss des diözesanen Mini-Tages werden wir gemeinsam mit Bischofsvikar Jakob Bürgler und Jungscharseelsorger Kidane einen Gottesdienst feiern.

Anreise zum Minitag

Für alle Gruppen empfehlen wir eine Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. in Fahrgemeinschaften.

Wir sind bemüht euch und eueren Ministrantinnen und Ministranten eine möglichst einfache und günstige Anreise nach Axams zu ermöglichen, daher sind wir im Moment auf der Suche nach etwaigen Möglichkeiten. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

 

Anmeldung zum Mini-Tag

Die Anmeldung erfolgt bis 29. Februar 2020 per Mail oder Telefon an unsere Minireferentin Valentina!
Wir freuen uns jetzt schon auf eure Teilnahme!

Mini-Tag Infos und Anmeldung

Samstag 14. März 2020
Zeit Beginn 10.00 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr
Ort Axams
Kosten ca. € 5,00 Euro pro Kind / Gruppenleiter/in für Verpflegung
 

Valentina Huber
Minireferentin
M: +43 676 8730-4668
E: minis@dibk.at