Minitag 2022

Minitag 2022


Wir laden alle Ministrant*innen in der Diözese Innsbruck zum heurigen Minitag.

Um eure Pfarre zum Minitag anzumelden, schreibt uns bis spätestens 9. Oktober ein Mail mit der genauen Teilnehmer*innenzahl an minis@dibk.at.


Datum: Samstag, 15. Oktober 2022
Uhrzeit: 10 bis 17 Uhr
Ort: Kloster Landeck-Perjen
Kontakt: Mathias Steixner – minis@dibk.at

Das Thema Wasser ist in Zeiten wie diesen höchst aktuell. Auch am heurigen Minitag in Landeck-Perjen setzen wir uns mit dieser kostbaren Ressource auseinander. Das Miniteam der Katholischen Jungschar der Diözese Innsbruck lädt gemeinsam mit der Dekanatsjugend Zams alle Ministrant*innen und am-Minidienst-Interessierten herzlich zum Minitag 2022 am Samstag, dem 15. Oktober.

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Ressource Wasser wird auch in unseren Breiten immer wichtiger. Wasser ermöglicht Leben und kann es gleichzeitig zerstören. Nicht überall ist es so uneingeschränkt verfügbar, wie bei uns. Das macht Wasser sehr kostbar. Und es hat eine reinigende Funktion. Nicht zuletzt deshalb hat Wasser auch eine wichtige Bedeutung im Rahmen von rituellen Handlungen. Am heurigen Minitag in Perjen wollen wir uns mit diesen spannenden Zugängen zur Ressource Wasser beschäftigen. Dafür werden wir an mehreren Stationen Spiele und Experimente mit Wasser machen, aber auch Wissenswertes lernen. Für Verpflegung ist gesorgt. Gern könnt ihr aber eigene Trinkflaschen mitnehmen. Zum Abschluss des Minitages feiern wir einen Gottesdienst mit unserem Jungscharseelsorger P. Peter Rinderer SDB.

Minitag Infos und Anmeldung

Datum: Samstag 15. Oktober 2022
Zeit: Beginn 10.00 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr
Ort: Kloster Landeck-Perjen
Kosten: € 5,00 Euro pro Kind / Gruppenleiter*in
Anmeldeschluss: 9. Oktober 2022

Anmeldung zum Minitag

Die Anmeldung erfolgt per Mail an unseren Minireferenten Mathias!
Wir freuen uns jetzt schon auf eure Teilnahme!