Das Leitbild der Katholischen Jungschar

Jungschar ist Lebensraum für Kinder

Wir schaffen vielfältige Erlebnisräume für Kinder. In unseren Jungschargruppen achten wir auf eine Kultur des Miteinanders und fördern einen verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung. Wir betonen die spielerische Auseinandersetzung mit der konkreten Lebenswelt der Kinder und ermöglichen wichtige Erfahrungen des sozialen Lernens.

Jungschar ist Kirche mit Kindern

Wir bestärken Kinder in ihrer religiösen Entwicklung. Wir ermutigen sie im Fragen und Suchen nach dem Sinn des Lebens. Im gemeinsamen Gespräch und in der gemeinsamen Feier teilen wir mit den Kindern unser Vertrauen auf den uns zugewandten Gott. Wir bemühen uns um eine kindgerechte Gestaltung der Liturgie und des Gemeindelebens in der Pfarre.

Jungschar ist Lobby im Interesse der Kinder

Wir setzen Impulse für eine kinderfreundliche Gesellschaft. Wir fördern die Mitbestimmung der Kinder in ihrem Lebensumfeld, indem wir Kinder zur Auseinandersetzung mit ihrer Lebenswelt anregen und bei der Vertretung ihrer Anliegen unterstützen. Wir bringen die Lebensbedingungen von Kindern zur Sprache und setzen uns für eine Politik ein, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert.

Jungschar ist Hilfe getragen von Kindern

Wir leisten in Zusammenarbeit und Solidarität mit Benachteiligten in den sogenannten Entwicklungsländern einen Beitrag für eine gerechte Welt. Wir tun dies vor allem im Rahmen der Dreikönigsaktion, die vom Einsatz der Mädchen und Buben als Sternsinger/-innen getragen ist. Begleitend bieten wir im Rahmen unserer Bildungsarbeit Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit der Lebenssituation in anderen Ländern unserer Welt.

Ausführliche Informationen zum Leitbild und Ideen für die praktische Umsetzung findest du auf den Seiten der Katholischen Jungschar Österreichs

Positionen

Als größte Kinderorganisation Österreichs stellen wir die Interessen der Buben und Mädchen in den Mittelpunkt. Dazu gehört es auch klare Positionen zu gesellschaftlichen Rahmenbedinungungen zu beziehen. Hier findest du die Positionen (nach Beschlussdatum chronologisch geordnet) der Katholischen Jungschar zu Themen wie der Vereinheitlichung der Jugendschutzgesetzen, Internet, Schule, Kinderarmut oder Halloween. Die Positionspapiere werde in regelmäßigem Abstand überarbeitet und auf den neuesten Wissens- und Diskussionsstand gebracht, es lohnt sich auch bei der angegebenen Literatur weiter zu lesen.