Ministrieren

Du möchtest eine neue MINI-Gruppe übernehmen, weißt aber nicht wie? Du hast Fragen, wie du am Besten eine Gruppenstunde gestaltet? Oder dich interessiert wie du neue MINIs gewinnst? Welche verschiedenen MINI-Dienste gibt es und wie kann man sie den Kindern am Besten näherbringen? Kurz gesagt: Bei Fragen rund um das Ministrieren bist du hier richtig. Wir bieten Hilfe, Unterstützung im Rahmen von drei verschiedenen On Tours an. Dafür kommen wir vom MINI-Team in deine Pfarre, Seelsorgeraum oder Dekanat. Gemeinsam versuchen Fragen zu beantworten, Probleme zu lösen und neue Ideen zu entwickeln.

 

MINI- Dienste

Bei diesem On Tour stehen die MINI-Dienste in den verschiedenen Gottesdienstformen, zum Beispiel Wortgottesfeier, Prozessionen oder auch Kreuzwege,  im Blickpunkt. Auch wird die Problematik von MINIs ohne Dienst thematisiert, es wird aber auch der Blick über den Gottesdienst hinaus gerichtet- welche Dienste könnten MINIs außerhalb der Liturgie übernehmen?

MINI- Begleitung

In diesem On Tour geht es um die Frage, wie man MINIs am Besten begleitet. Auch wird ein Modell einer Gruppenstunde gemeinsam erarbeitet und besprochen. Dabei wird versucht auf die spezielle Situation in der jeweiligen Pfarre oder Seelsorgeraum einzugehen.

MINI- Nachwuchs

MINIs werden immer weniger, aber wie kann man dem entgegensteuern? In diesem On Tour werden verschiedene Bewerbungsmodelle erarbeitet. Es werden auch Ideen gesammelt neue MINIs einzulernen oder auch Aufnahmefeiern entworfen. 

Zeit ca. 2 Stunden
Ort in deiner Pfarre/deinem Dekanat/ deinem Seelsorgeraum
Zielgruppe Minigruppenleiter/-innen
Kontakt Dominik Schafferer (minis.jungschar(at)dibk.at; 0512/22 30-46 65) 
Kosten € 40,- Pauschale (+ eventuell Materialbeitrag), bei kurzfristigen Anfragen (< als 1 Monat vorher): € 80,- 

Gefördert durch die Abteilung Gesellschaft und Arbeit/Fachbereich Jugend des Landes Tirol.