Für Sternsingerverantwortliche

Austauschtreffen, Weiterbildungen und Vieles mehr


Die Durchführung der Sternsingeraktion in Tirol ist nur möglich, weil so viele Hände in den Pfarren helfend anpacken und so viele Füße tausende Schritte gehen. Herzlichen Dank für den so wertvollen Einsatz in eurer Pfarre! Um euch als Sternsingerverantwortliche bei dieser Aufgabe bestmöglich zu unterstützen, bieten wir verschiedene Fort- und Weiterbildungen an.

Königliches DANKESCHÖN!

Zum Abschluss dieser besonderen Sternsingeraktion wollen wir euch ein ganz großes DANKESCHÖN aussprechen: Allen Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen in den Pfarren! Ihr habt heuer besondere Geduld, Kreativität, Leidenschaft, Flexibilität und Einsatz gezeigt. Wir haben den Menschen in unserer Diözese Zuversicht fürs neue Jahr geschenkt  und dabei ganz viel Gutes bis über den Tellerrand von Österreich hinaus getan.  Eurem Engagement gebührt ganz großer Respekt - DANKE!  

Das findet übrigens auch Bischof Hermann und grüßt insbesondere die vielen Kinder, die sich auch heuer für den guten Zweck auf den Weg gemacht haben!

PS: Unser Online-Spendenportal auf www.sternsingen.at steht weiterhin offen, für all jene, die die Projekte der Dreikönigsaktion auch jetzt noch unterstützen wollen. Spenden via Erlagschein oder QR Code sind natürlich ebenso möglich.

Sternsinger Dankeskino und Filmvermittlung

Die Dreikönigsaktion lädt als Dank für den unermüdlichen Einsatz rund um die Sternsingeraktion alle Sternsinger/innen und Begleitpersonen der Diözese Innsbruck im September 2021 zum Kinobesuch mit optionaler Filmvermittlung ein!
Gemeinsam begeben wir uns auf eine abenteuerliche Reise nach Mexiko. Wir begleiten die Freunde Jacinta, Dylan, Andrea und Luca, wie sie sich auf die Suche nach dem Schatz eines berühmten Piraten machen - und schließlich etwas finden, was viel wertvoller als eine vergrabene Kister voller Goldtaler ist: nämlich Freundschaft! Wir zeigen den Film Tesoros – Schätze. Und damit das Filmerlebnis kein flüchtiges bleibt, besteht für Sternsingergruppen die einmalige Möglichkeit einer Filmvermittlung. Mithilfe spielerischer Methoden lernen die Kinder, dass es beim Film nicht nur darum geht, was erzählt wird, sondern auch wie erzählt wird.

Weitere Informationen, die genauen Termine sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier