Coronatauglicher Erstkommunionweg

Materialien für unseren coronatauglichen Erstkommunionweg


In Anbetracht der unsicheren Lage ist es gut, die Erstkommunionvorbereitung coronatauglich zu planen und auch umzusetzen. Eine solche bietet der „Erstkommunionweg: Wo Himmel und Erde sich berühren“. Dieser baut auf dem gleichnamigen Behelf der katholischen Jungschar auf. An vier Familiennachmittagen zu je zwei Stunden können sich die Familien auf den Weg machen, um Kreatives (Brot backen, Erstkommunionkerze, Plakat, Weihwassergefäß), biblische Erzählungen, Wissenswertes und Rituale der Messfeier zu erleben und mit einem Segen gestärkt das Erlebte in den Alltag zu Hause einzubringen.

Anleitung

Vorlage Würfel mit Symbolbeschreibung

Bild Würfel